Die Vergütung des Sachverständigen - 5.329,05 RSD : Stručna knjižara, Stručna literatra na jednome mestu!
     
 
 
Korpa je prazna, dodajte nešto!
Die Vergütung des Sachverständigen

Die Vergütung des Sachverständigen

5.329,05 RSD

autor: Andreas Weglage, Iris Pawliczek
broj stranica: 212
godina izdanja: 2005
vrsta uveza: tvrdi
dimenzije knjige (širina i visina):
jezik: njemački


Der erste Kommentar zur Vergütung für Sachverständige

Mit diesem Buch erscheint erstmalig ein Kommentar, der ausschließlich die Beantwortung der Fragen und Probleme der Vergütung von Sachverständigen behandelt.
Grundlage bildet die vorliegende sehr umfangreiche Rechtsprechung zum ZSEG (Gesetz über die Entschädigung von Zeugen und Sachverständigen) und die weiteren Vorgaben und Ansprüche der Gesetzgebung zum neuen JVEG (Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz).
Kommentiert werden sämtliche für den Sachverständigen einschlägigen Vorschriften des JVEG. Insbesondere die detaillierte Einarbeitung der bisherigen Rechtsprechung zum ZSEG in Bezug auf die neuen Vorschriften des JVEG, stellen dabei ein wesentliches Merkmal der praxisnahen und problemorientierten Anwendung dieses Kommentars im Alltag eines jeden Sachverständigen dar.
Die Darlegungen zu den gänzlich neuen Vergütungsregelungen des JVEG erläutern zudem klar und übersichtlich die wesentliche Merkmale der neuen Struktur und Inhalte der Vergütungsregelungen nach Tätigkeitsgruppen.


Aus dem Inhalt
Einleitung in die neue Systematik des Gesetzes - Darstellung sämtlicher auf den Bausachverständigen anzuwendenden Vorschriften der neuen JVEG - Rechtsprechungsübersicht - Anlage: Synopse ZSEG / JVEG

Dodaj u korpu: